Erfolg und Niederlage prägen das vergangene Meisterschaftswochenende

Aktualisiert: 3. März 2019

Erfolg und Niederlage prägen das vergangene Meisterschaftswochenende

Morgen Freitag 22.06. ab 1600 Uhr RUNDUMADUM in Zistersdorf

Vorab Vielen Dank an alle die sich zur Mithilfe bereit erklärt haben.

Ab 16:00 gibt es Street-Tennis mit Kaffee und Mehlspeisen (Dank an unsere Zuckerbäckerinnen)

Unser Stand ist ca. vor dem Lokal s‘Beisl und UNIQA-Versicherung.

Die eine od. andere zusätzliche Unterstützung am Stand kann sicherlich noch hilfreich sein.

Falls sich noch jemand Zeit nimmt bitte das Mannschaftsshirt anziehen.

Alle Ergebnisse in übersichtlicher Form findet ihr unter dem Menüpunkt MEISTERSCHAFT in unserem Reservierungssystem

LINK http://tczistersdorf.mysporti.at




NÖTV

Herren 1 (Landesliga B; LLB1) –


In Kilb sichern sich unsere Spieler mit einem knappen 5:4 Sieg das Minimalziel Klassenerhalt. Die Einzelspiele wurden ganz gerecht aufgeteilt. Nummer 1 bis 3 geht an Zistersdorf, die Spiele Nummer 4 bis 6 sichern sich die Kilber. Den entscheidenden Punkt fixieren Gerhard Kauschitz und David Loibl im Dreierdoppel mit 10:4 im Matchtiebreak.

Herren 2 (Kreisliga A) –

Leider geht auch das Spiel in Marchegg verloren. Das einjährige Gastspiel in der Kreisliga A ist damit beendet. Nächstes Jahr in der Kreisliga B ist unser Mannschaft sicher wieder im Vorderfeld zu finden. Kleines Trostpflaster für unsere Spieler – wir sind nicht Letzter.

Herren 3 (Kreisliga D / C) –

Gegen eine äußerst stark besetzte zweite Mannschaft der Mistelbacher (einige Spieler mit Landesligaerfahrung) war für unsere Jungs nicht zu holen. Nur Tobias Hammer und Patrick Gantner (mit Satzgewinn) konnten ihre Gegner voll fordern. Mit dem zweiten Tabellenplatz sind aber die Erwartungen für 2018 bei weitem übertroffen.

SEN45+ (Landesliga B; LLB1) –

Leider hat uns gegen Waidhofen/Ybbs das Glück ein wenig verlassen. Trotz des 2:3 Rückstandes nach den Einzeln (Haberle und Kluger siegen im Einzel) wurde es mit einer gelungenen Doppelaufstellung noch einmal spannend. Am Ende des Tages mussten sich unsere Spieler aber 3:4 geschlagen geben. Somit gibt’s den finalen zweiten Platz in der Tabelle – a net schlecht.

SEN55+ (Kreisliga A) –

Beim Finale behielten unsere erfahrenen Spieler die Nerven. Mit dem am Ende deutlichen 5:2 Sieg geg. Raasdorf wird der Meistertitel fixiert. Im September geht es geg. den Meister des Kreises Süd um den Aufstieg in die Landesliga.

Meistermannschaft v.l.n.r.: Loibl, Hinczica, Bichler, Drabek, Otahal (siehe Beilage)

KONTAKT

  • Facebook Social Icon

Tennisclub Zistersdorf

Pro-Ject Audio Systems  

Am Sportpl. 1, 2225 Zistersdorf

office@tc-zistersdorf.at
Johannes Loibl
Tel: 0699 10 750 712