Jahresrückblick 2019

Ein kurzer Blick zurück auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Neuerungen.

Rechtzeitig zum Saisonstart ging auch unsere neue Homepage online. Dank zahlreicher Informationen und Bilder (hoffentlich noch mehr 2020) gab es interessante, regelmäßige Beiträge. Neben dieser Investition musste auch unser Getränkeautomat, der Kühlschrank und die Kaffeemaschine erneuert werden. Gott sei Dank hatten wir etwas Rücklagen.

Zur Saisonvorbereitung ging es wie in den letzten Jahren in das Bundesportzentrum Schielleiten. Die perfekten Rahmenbedingungen wurden wieder optimal genutzt. Ein Kletterabend mit unserem Semiprofi beim Klettern, Karl H. war das Highlight des Rahmenprogramms.

Dank der zahlreichen Helfer waren unsere Plätze, wie gewohnt wieder top zum Meisterschaftsstart. In der Meisterschaft gab es viel Licht aber auch ein wenig Schatten. Unserer Erste Herrenmannschaft belegte den ausgezeichneten vierten Rang in der LL B. Unsere Zweier muss nach 2018 leider auch 2019 eine Klasse weiter nach unten. Für die Senioren ist der Aufstieg bei 55+ in die Landesliga A der herausragende Erfolg. Weitere Meistertitel gibt’s im Grenzland für die Senioren 55+ und 60+. Etwas überraschend muss sich unsere erste Mannschaft aus der Grenzlandliga verabschieden. Unsere weibliche und männliche Jugend zeigt sich bei den ersten Einsätzen in der allgemeinen Klasse in hervorragender Form. Neben den ausgezeichneten Ergebnissen in den Jugendklassen, gegen teilweise wesentlich ältere, gibt es auch die ersten Siege bei den Damen bzw. Herren.

Dank unseres Trainers Johannes L. ist der Spielbetrieb in den Sommermonaten nach der Meisterschaft durchaus passabel. Neben zwei Tenniscamps, im Juli und August, gibt es einen regelmäßigen Trainingsbetrieb für junge und erfahrene SpielerInnen.

Die Damen messen sich zum Saisonende wieder in einem Einzelbewerb. Cornelia H.-W. kann unsere Mädchen noch in Schach halten und neuerlich gewinnen.

Bei den NÖ Landesmeisterschaften geht der Sieg bei Sen55+ an Herbert L.

Unser Stand beim RUNDUMADUM war bestens besucht und eine gelungene Werbung für Tennis in Zistersdorf. Zum Abschluss waren wir wieder beim Adventmarkt vertreten. Der neue Standort, mit dem zahlreichen Rahmenprogramm, hat sich durchaus bewährt und uns einen schönen Saisonabschluss beschert.

Wenn 2020 so wird wie 2019, dürfen wir uns wieder auf ein gutes Tennisjahr freuen.

















Alle Spiele und Ergebnisse im Detail unter

http://www.grenzlandtennis.at/ und

http://www.noetv.at/


KONTAKT

  • Facebook Social Icon

Tennisclub Zistersdorf

Pro-Ject Audio Systems  

Am Sportpl. 1, 2225 Zistersdorf

office@tc-zistersdorf.at
Johannes Loibl
Tel: 0699 10 750 712