Herren LLB - Überraschender 3-Punkter in Tulln

Herren 1 (LLB) siegen überraschend 7:2 in Tulln!

Die Vorzeichen an diesem Wochenende hätten laut Spielernennung ein knappes Match erwarten lassen. Viel Wind machte es für keinen leicht, die äußeren Bedingungen waren mehr als schwierig. Saubere Technik und Wille zum Sieg waren an diesem Tag besonders gefragt. In allen Spielen standen sich Spieler mit ähnlicher ITN Stärke gegenüber, trotzdem war der Sieg nach dem 5:1 in den Einzeln fixiert! Somit ging es zur Überraschung für alle in den Doppeln um einen hohen Sieg mit 3 Punkten. Mit den Siegen in Doppel #2 (Racak/Kauschitz) und Doppel #1 (Kula/Loibl J.) war die Sensation perfekt!

Mit den geholten 3 Punkten ist uns ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt gelungen!

Voll motiviert geht es kommenden Samstag nach Ulmerfeld/Hausmening! Für jeden Fan der anfeuern kommt, gibt es ein Getränk vom Mannschaftsführer persönlich. Anreisezeit von Zistersdorf sind knapp 2Std. (ca.200km)

Herren 2 (KLB) bleiben auch in Zellerndorf sieglos.

Nominell als Außenseiter gestartet reichte es zwar zu einem Punktegewinn, aber die große Überraschung ist leider nicht gelungen. Nach einem sehr unglücklichen Spielverlauf lag unsere Mannschaft nach den Einzeln bereits mit 2:4 zurück. Herbert Loibl verliert im dritten Satz und Felix Diem muss sich trotz 4 Matchbällen im Tiebreak des dritten Satzes geschlagen geben. Das Minimalziel einen Punkt zu gewinnen, fixierten Stefan und Herbert Loibl im Doppel #1. Mit dieser 3:6 Niederlage gibt es für diese Saison nur mehr ein Ziel --> Klassenerhalt.

Herren 3 (KLD) müssen sich nach großem Kampf 4:5 geschlagen geben.

Trotz einer großartigen Leistung von Patrick Gantner, er gewinnt sowohl Einzel und Doppel, gelingt der erhoffte Sieg gegen Langenzersdorf nicht. Durch die unglücklichen Dreisatzniederlagen von Johannes Höttinger und Konstantin Krippel reicht es trotz zwei Punkten in den Doppeln nur zum 4:5. Dass unsere Jungs alles gegeben haben, sieht man an der Verletzung von Andreas Gstaltner. Er muss nach einem Sturz mit großen Schmerzen (Sprunggelenk und Hüfte) sein Doppelspiel w.o. geben. Auf diesem Wege alles Gute und eine hoffentlich rasche Genesung.

Herren 45+ (LLB) scheitern an übermächtigen Gegnern aus Leobendorf.

Einzig Hermann Wimmer kann sein Einzel gewinnen. Herbert Loibl vergibt nach enttäuschendem dritten Satz eine deutlich bessere Ausgangslage nach den Einzeln. Mit dem 1:4 ging es in den Doppeln nur mehr um einen Punktegewinn. Mit etwas Glück können Walter Haberle und Herbert Loibl das Doppel #1 im Matchtiebreak gewinnen. Kommendes Wochenende geht es gegen Tabellenführer KTK Krems.

Herren 55+ (LLB) siegen nach Plan.

Unsere Oldies bestätigen nach dem etwas durchwachsenem Start ihre Favoritenrolle in der Gruppe. Einzig Walter Magister muss sich im Einzel überraschend geschlagen geben. Alle anderen Spiele wurden klar in zwei Sätzen gewonnen. Besonders brillieren konnte an diesem Tag Karl Hinczica, er gibt im Einzel (Brille für den Gegner) und Doppel nur zwei Games ab.

WU18 unglücklich beim 1. Meisterschaftsspiel gegen Auersthal. Katharina Krippel konnte ihr Einzel souverän gewinnen, Sophie Hofmann musste sich leider im Champions Tiebreak knapp geschlagen geben. Das gleiche Schicksal ereilte Katharina Krippel und Sandra Andre beim Doppel. Trotz der 1:2 Niederlage sehen die Mädels dem nächsten Match positiv entgegen.

MU14, mit Tiebreakfluch in der ersten Runde!!!

Im ersten Einzel von Robin Böhm fehlten nur wenige Punkte zum Sieg! Ein 11:13 im entscheidenden 3ten Satz bringt aber Mut für das nächste Spiel! Matthias Mikula schaffte mit einer tollen Leistung das 1:1 nach den Einzeln! Im Doppel sollte das Glück auch nicht auf unserer Seite sein, auch hier wurde das Matchtiebreak 9:11 verloren! Trotz der unglücklichen Niederlage schauen unsere Jungs mit viel Freude auf das nächste Spiel!




Alle Spiele und Ergebnisse im Detail unter

http://www.grenzlandtennis.at/ und

http://www.noetv.at/


KONTAKT

  • Facebook Social Icon

Tennisclub Zistersdorf

Pro-Ject Audio Systems  

Am Sportpl. 1, 2225 Zistersdorf

office@tc-zistersdorf.at
Johannes Loibl
Tel: 0699 10 750 712